Bienenfutter SB Tankstelle

Bienenfutter Apiinvert kaufen können Sie schon ab Mitte Juni

Wissenswertes über Bienenfutter Apiinvert

Bienenfutter Apiinvert kann zur Fütterung von Ablegern, zur Notfütterung und als Winterfütterung eingesetzt werden. Dabei handelt es sich um eine gereinigte, dickflüssige (konzentrierte), geruchlose, durchsichtige, wasserhaltige Lösung mit süßem Geschmack (Sirup), die auf Basis von Zuckerrüben durch die Firma Südzucker AG in Deutschland hergestellt wird.

Bienenfutter Apiinvert als sehr bewährter, deklarierter und geprüfter Bienenfuttersirup ist in der imkerlichen Praxis sehr geschätzt und wird oft in der Literatur des empfohlen.* Er ist mikrobiologisch stabil, verdirbt nicht und die Vorinvertierung erleichtert die Aufnahme und Umarbeitung des Futters.** 

Der Produzent selbst beschreibt sein Bienenfutter Apiinvert wie folgt:

„APIINVERT® ist ein flüssiges Bienenfutter von höchster Reinheit, das sich ausschließlich aus Saccharose und ihren Bausteinen Fructose und Glucose zusammensetzt.

APIINVERT® enthält somit keine Zuckerarten, die darmbelastend wirken. Der hohe Fructose-Anteil hält die Kristallisationsneigung in der Wabe auch bei niedrigen Temperaturen gering – ein Verhungern der Bienen auf voller Wabe kann damit nahezu vollständig ausgeschlossen werden.

Vorteile auf einen Blick:

– ohne Wasserzugabe sofort gebrauchsfertig

– hoher Fructoseanteil, ideale Konsistenz

– beste Futterausnutzung durch hohen Trockensubstanzgehalt

– rasche Futtereinlagerung dank bienengerechter Zusammensetzung

– mikrobiologisch stabil und lange haltbar

– auch für den Einsatz in vorhandenen Futtergeschirren geeignet

Futterwert:

– 1 Liter APIINVERT® entspricht 1 kg kristallinem Zucker

– 1 kg APIINVERT® entspricht 0,73 kg kristallinem Zucker“***

 

Bienenfutter Apiinvert – Zusammensetzung****

Trockensubstanz    73 %  

Fructose                   34 %

Glucose                    27 %

Saccharose             39 %

Maltose                     0 %

Höhere Zucker        0 %

* Dr. Wolfgang Ritter. „Gute imkerliche Praxis“. ISBN 978-3-8001-0375-1. S.96             und Bienen@Imkerei. Ausgabe 22. Jahr 2017.

** Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau: „Fütterung von Bienenvölkern. Futterwahl“. (27.01.2018), URL: http:/lwg.bayern.de

*** Südzucker AG: „Das Beste für Ihre Bienen: Bienenfutter von Südzucker“. Info-Broschüre (28.01.2018), URL: www.bienenfutter.eu

**** Dr. Gerhard Liebig: „Bienenvölker füttern mit maltosereichem Getreidestärkesirup – eine Bilanz von 7 Jahren“. Universität Hohenheim. URL: www.immelieb.de

Verfasser: 

Katharina Müller

Qualitätsmanagerin & TQM Auditorin  EQ Zert Registrier-Nr.: ST2323 2442-3

anhand der oben genannten Literaturquellen/Literaturrecherchen

Menü schließen